Moonlight Shooting – Bogenschiessen bei Nacht

Sei Teil eines neuen, magischen und einzigartigen Events. Die FördeAkademie präsentiert ein UV-Bogenschiessen der besonderen Art. Im Vollmondschein bei Nacht erhellen Leuchtpfeile den Wald und schaffen eine besonders fantastische Atmosphäre.

Am 22.06.2024 findet es erstmalig und gleichzeitig mit dem Vollmondklettern des Hochseilgartens statt. Ob als Abwechslung beim Klettern, als Beschäftigung für die Kletterbegleitung oder als begeisterter Bogenschütze, es ist für jeden was dabei.

Die Schussanlage ist ab 21.00 Uhr in Betrieb. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung könnt ihr dann 30 Minuten lang schiessen.
30 Minuten schiessen kosten 10€, ein Time-Slot kann über das Buchungssystem des Hochseilgartens gebucht werden, oder unter info@foerde-akademie.de.

Die Kunst des Bogenschießens hat eine neue Dimension erreicht: UV-Bogenschießen. Es ist ein aufregender Sport, der die traditionelle Technik des Bogenschießens mit einem modernen, leuchtenden Twist verbindet. Stell dir vor, du stehst in der Dunkelheit, die Welt um dich herum verschwimmt, und deine Pfeile leuchten im Dunkeln, wenn sie fliegen. Klingt wie etwas aus einem Science-Fiction-Film, oder? Aber es ist real und es ist spektakulär.

Was ist UV-Bogenschießen genau? Im Grunde genommen ist es Bogenschießen, aber mit fluoreszierenden Materialien. Die Pfeile sind mit UV-aktiver Farbe beschichtet, während die Ziele mit UV-Licht beleuchtet werden. Das Ergebnis ist eine surreale Szenerie, in der Pfeile durch die Dunkelheit fliegen und Ziele zum Leuchten bringen.

Warum ist UV-Bogenschießen so faszinierend? Es gibt viele Gründe, warum dieses neue Bogensportformat die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Zum einen ist da die visuelle Ästhetik. Es ist einfach cool anzusehen, wie die Pfeile durch die Luft fliegen und die Ziele zum Leuchten bringen. Es ist wie eine Mischung aus Kunst und Sport.

Aber es geht nicht nur um das Aussehen. UV-Bogenschießen ist auch eine Herausforderung für die Sinne. Das Fehlen von Tageslicht bedeutet, dass sich Schützen stärker auf ihr Gefühl für Distanz, Wind und Bewegung verlassen müssen. Es ist eine intensivere Erfahrung, die nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Stärke fordert.

Wer kann UV-Bogenschießen betreiben? Die gute Nachricht ist, dass UV-Bogenschießen für Menschen jeden Alters und jeder Erfahrungsstufe zugänglich ist. Ob du ein erfahrener Bogenschütze bist oder noch nie zuvor einen Bogen in der Hand gehalten hast, du kannst diese aufregende Aktivität genießen. Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und deine Treffsicherheit zu verbessern, während du gleichzeitig Spaß hast.

Neuigkeiten aus der Förde Akademie

Auftakt für Handwerk im Wald!

TeamCraft geht an den Start. Am vergangenen Montag fiel der Startschuss für das erste...

Weiterlesen arrow_right_alt

Fit für die Zukunft – Mitarbeiter*innen binden und Teamgeist stärken!

Schlüsselqualifikationen im Fokus erlebnispädagogischer Teamtrainings und Incentives!   Das Funktionieren eines Teams ist nicht...

Weiterlesen arrow_right_alt

Euer Team Event in der Weihnachtszeit!

Ob Bogenschießen bei Fackelschein, unsere kniffligen Outdoor Escape Games, Waldboßeln mit köstlichem Glühwein, indoor...

Weiterlesen arrow_right_alt

Hochseilgarten Altenhof

Gesundheit in 10 Min. für deinen Arbeitsalltag

Aktive Gesundheitsprävention für jeden Tag Ganz gleich ob als Arbeitnehmer*in, Führungskraft oder Inhaber*in eines...

Weiterlesen arrow_right_alt